Person

R0019679Chris Faschon wurde 1978 in Berg TG geboren.

Nach seiner Lehrerausbildung unterrichtete er 5einhalb Jahre an der Oberstufe der SBW Romanshorn sowie am 10 Schuljahr. Dazu kam ein Jahr als Lehrer in China.

Parallel liess er sich zum Redaktor ausbilden. Er arbeitete 2einhalb Jahre beim Privatradio Toxic.fm in St. Gallen sowie als freier Journalist bei Ostschweizer Zeitungen. Danach ging er für rund 7 Jahre zum Schweizer Fernsehen. Er arbeitete als Nachrichtenredaktor beim Teletext, der Tagesschau sowie News Online. Chris Faschon ist ledig, hat keine Kinder, und lebt seit seinem Erwachsenenalter in Kreuzlingen.

Er war über 5 Jahre Spieler beim Unihockeyclub Kreuzlingen, danach Trainer.

Neben seinen journalistischen Tätigkeiten schrieb er vier Bücher, die im Buchhandel und Internet erhältlich sind. 2015 arbeitet er an einem neuen Text, sowie an Musikkompositionen.

In seiner Freizeit spielt er „sehr gern und unfassbar mies“ Golf. Dazu kommt passiver TV-Fanatismus für wichtige Fussballspiele und Formel-1-Rennen.

Er spielt Klavier.